ARD-alpha - Schulfernsehen

Wissen - nicht nur für Schüler

Weihnachtsplätzchen | Bild: colourbox.com Morgen | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel ach so! fragen - forschen - verstehen Weihnachten

Mithilfe der Kinder Sina und Jonas findet Adan, der Außerirdische, heraus, dass Weihnachten das "Fest der Geburt des Herrn" ist. Auch der "weihnachtlichen Stimmung" geht Adan auf den Grund. [mehr]

Durch die Globalisierung wächst das weltweite Handelsvolumen jährlich um 6,5 bis 8 Prozent. Wie bestimmt ausgeklügelte Logistik unser heutiges Leben? Welche Chancen und Gefahren birgt eine weltweit vernetzte Logistik? [mehr]

Wie stark wird der Puck beschleunigt? Welche Reibung braucht ein Schlittschuh und welche Energie wird frei, wenn zwei Spieler zusammen krachen? Beim EC Bad Tölz haben wir Antworten bekommen. [mehr]

RESPEKT im Schulfernsehen

Moderator Rainer Maria Jilg, Schriftzug "Jude", Aaron Buck: Pressesprecher, IKG München und Oberbayern | Bild: BR, picture-alliance/dpa; Montage: BR 11.01. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Judenhass - Alte neue Vorurteile und was wir dagegen tun können

Geldverschieber, Strippenzieher, Kindermörder - Vorurteile gegen Juden sind uralt, gleichzeitig hochaktuell und extrem gefährlich. Antisemitismus, der Hass auf Juden, wirkt wie ein Brandbeschleuniger für undemokratisches Denken und Handeln. [mehr]


Flüchtlinge - Vorurteile, Bürokratie und das Recht auf einen Neubeginn | Bild: BR 18.01. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Flüchtlinge - Vorurteile, Bürokratie und das Recht auf einen Neubeginn

Sie sind geflohen vor Krieg und Armut, auf der Suche nach einem menschenwürdigen Leben. Der Film hinterfragt gängige Vorurteile gegen Geflüchtete und zeigt die Chancen für ein friedliches Miteinander. [mehr]


Europafahnen, Mann mit Europa-Sternen-Schminke, Moderator Rainer Maria Jilg | Bild: BR, picture-alliance/dpa; Montage: BR 25.01. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Europa - Idee von gestern oder Vision für morgen?

Rechtspopulismus und Nationalismus gefährden die EU. Angriffsziel ist nicht nur die aktuelle Europapolitik. Auf der Kippe steht die zukunftsweisende Idee von Demokratie, Frieden und Freiheit. [mehr]


Moderatorin Sabine Pusch, Journalist und Satiriker Philipp Walulis, Video von Anne Renzenbrink in einem Bildschirm, Text "um die Medien", "Abstimmung" | Bild: BR 01.02. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Video Medien – warum die 4. Gewalt für die Demokratie so wichtig ist

Lügenpresse, Staatsfunk - harsche Kritik an Journalisten nimmt zu. Der Film zeigt Gründe dafür, macht aber auch deutlich: Freie Medien sind eine tragende Säule fortschrittlicher Demokratien und wichtiger denn je. [mehr]