ARD-alpha - Schulfernsehen


2

Schau in meine Welt Sharukh sucht das Glück

Sharuk ist 14 Jahre alt und lebt in einem Armenviertel in Mumbai. Um seine Mutter und seinen Bruder zu unterstützen, arbeitet er als Automechaniker.

Von: Ein Film von Andre Hörmann

Stand: 22.04.2015

Sharukh arbeitet als Automechaniker | Bild: MDR

Sharukh ist 13 Jahre alt und lebt zusammen mit seiner Mutter und dem jüngeren Bruder Asif in einem Slum, mitten in Mumbai. Sein Vater ist weggegangen als er noch ganz klein war. Seitdem steckt die Familie in großen Schwierigkeiten. Obwohl Sharukhs Mutter in einer Fabrik arbeitet, reicht das Geld hinten und vorne nicht.

Deshalb hat sich Sharukh im letzten Jahr entschlossen, die Schule aufzugeben und arbeiten zu gehen. Schon bald bekommt der aufgeweckte Junge bei Mustafa – dem Besitzer der Autowerkstatt um die Ecke – eine Möglichkeit dazu. Endlich kann er Geld verdienen und das karge Familieneinkommen aufbessern. Wenn er groß ist, will Sharukh unbedingt seine eigene Werkstatt haben. Doch vorher will er das Autofahren lernen und gemeinsam mit seiner Mutter durch Mumbai brausen ...


2