ARD-alpha - Schulfernsehen


0

Mumbro & Zinell (4) Im Museum

Mumbro und Zinell leben in einem geheimnisvollen Universum. Mal für Mal bekommen sie von ihrem launischen König den Auftrag, ihm einen Schatz aus der Menschenwelt zu beschaffen. Nun sollen sie ihm "etwas ganz Altes" bringen.

Von: Angelika Bartram

Stand: 16.11.2012

Zinell schlüpft in eine Ritterrüstung | Bild: WDR/SWR/SF

Zum Video

Mumbro und Zinell, zwei seltsame Außerirdische, erforschen auf Befehl ihres Königs die Welt der Menschen. Sollte ihre Mission misslingen, droht die Verbannung an einen finsteren Ort. Immer wieder werden die beiden in aufregende Abenteuer verwickelt - sei es, dass einer von ihnen in Gefahr gerät, sei es, dass sie einem Menschen aus einer Klemme helfen. Meist gelingt es erst in letzter Minute, den vom König gewünschten Schatz zu finden. Allerdings haben Mumbro und Zinell auch dann noch Grund zur Bange, denn ihr kapriziöser Herrscher ist nur schwer zufrieden zu stellen.

Mumbro und Zinell leben in einem geheimnisvollen Universum. Mal für Mal bekommen sie von ihrem launischen König den Auftrag, ihm einen ganz besonderen Schatz aus der "Menschenwelt" zu beschaffen. Nun sollen sie ihm "etwas ganz Altes" bringen.

Aktuelle Folge: "Mumbro & Zinell im Museum"

Mumbro in Gesellschaft von Steinzeitmenschen | Bild: WDR/SWR/SF

Mumbro und Zinell besuchen ein Museum. In der Steinzeit- und der Ritterabteilung gäbe es so manches Mitbringsel für den König, doch der Wärter ist auf der Hut. So begnügen sich die beiden mit einem alten Feuerlöscher und präsentieren ihn dem Herrscher als antiken Gegenstand.

Die zehnteilige Sendereihe richtet sich an Kinder mit Sprachdefiziten. Mit den lustigen Figuren und ihren Abenteuern finden sie einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache. Auch für Kinder, die Deutsch als Fremdsprache lernen, ist "Mumbro & Zinell" bestens geeignet.


0