ARD-alpha - Schulfernsehen


0

Die "coole Oma" The Groovy Granny Show (2)

Granny ist der gute Geist der britischen Familie Green. Stets ist sie im Einsatz für ihre Enkel Jo und Emma - ob beim Klassenausflug nach London, bei der Suche nach einem entlaufenen Kaninchen oder beim Shoppen mit Uncle Rob.

Von: Ein Film von Iain MaLean

Stand: 13.01.2012

The Groovy Granny Show (2) | Bild: BR

Die motorradbegeisterte Granny Green ist eine ungewöhnliche Oma. Nicht nur ihre beiden Enkel lieben sie, sondern auch deren Klassenkameraden und Freunde. Granny imponiert den Kindern zu Hause und in der Schule, wo sie als "dinner lady" arbeitet, durch ihren Witz, Charme und ganz besonders mit ihrem "Feuerstuhl".

PDF-Download

Die Sendung ist in fünf Sequenzen gegliedert. In A School Trip unternehmen die Schüler mit ihrer Lehrerin, Miss Harris, und Granny als Begleitperson einen Ausflug nach London. Die Kinder betrachten eindrucksvolle Bauwerke wie Big Ben und St. Paul's Cathedral und tauchen ein in die faszinierende Metropole, in der über sieben Millionen Menschen leben und auf deren Straßen 5.500 Autobusse und mehr als 8.000 Taxis fahren. Bis vor kurzem galt London als reichste Stadt Europas.

Outside möchte Granny Green einen traumhaften Tag genießen, im Garten Kaffee trinken und in aller Ruhe die "Financial Times" lesen. Doch es kommt anders: Enkelin Emma ist das Kaninchen Flopsy entlaufen und Oma muss bei der Suche helfen. Beim Herumstöbern im Grünen hat Granny viele gute Einfälle für die Einrichtung eines eigenen Gemüsegartens.

Im Hause Green herrscht große Aufregung: Uncle Rob kommt aus dem fernen Australien zu Besuch und hat viele Geschenke im Gepäck. Mit den Kindern geht der spendable Onkel aus Down Under sogar einkaufen und Jo bekommt einen neuen Computer. Jetzt kann er endlich seine erste E-Mail schreiben.

Hide and Seek ist ein lustiges Versteckspiel. Sam, Ruth und Jo verkriechen sich in einem Unterschlupf im Haus, Emma und Sophie suchen sie. Dass dabei Omas verlorene Brille wieder zutage tritt, ist ein nützlicher Nebeneffekt. Granny zeigt sich dankbar, backt Kekse mit den Kindern und singt Lieder.

In What's My Job veranstaltet die Lehrerin Miss Harris mit ihrer Klasse ein heiteres Beruferaten. Jeweils ein Schüler stellt eine Tätigkeit pantomimisch dar, die anderen müssen sie mit zehn Fragen erraten. Sam erweist sich dabei als großer Könner. Zunächst stellt er ohne gesprochenes Wort einen Rapper dar, dann intoniert er mit der ganzen Klasse den "Groovy Granny Rap".


0