ARD-alpha - Schulfernsehen

Geschichte

Die Gethsemanekirche in Berlin Prenzlauer Berg. Von dort kamen in den Oktobertagen 1989 entscheidende Signale für eine friedliche Revolution. | Bild: © rbb/RBB, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/RBB" (S2). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de. 22.10. | 09:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Gethsemanekirche Das Ende der Eiszeit im Oktober 1989

Herbst 1989: In der Ostberliner Gethsemanekirche protestieren Widerständler gegen die Willkür des DDR-Regimes. Ihre Mahnwachen finden rasanten Zulauf. Am 7. Oktober schlägt der Staat zu: Die Kirche steht unter Belagerung. [mehr]

Forscher in der Wüste | Bild: BR 15.10. | 09:45 Uhr ARD-alpha zum Artikel Wüsten (2) Forschung im Grenzbereich

Wüsten und die etwas feuchteren Halbwüsten machen ein Drittel der Landfläche der Erde aus. Sie sind für Wissenschaftler ein Archiv der Erdgeschichte und des Klimawandels. Aber auch eine Expedition mit vielen Gefahren. [mehr]