ARD-alpha - Schulfernsehen


2

Dossier Faulheit Wie faul darf man sein?

Im Dossier "Faulheit" gehen Ärzte, Neurobiologen, Zoologen und Philosophen spannenden Fragen nach: Braucht der Mensch "Faulheit", um besser lernen zu können? Warum halten eigentlich alle immer noch die Arbeit hoch?

Stand: 12.01.2016

Sendlogo | Bild: HR

Das Dossier betrachtet ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Im Dossier "Faulheit" gehen Ärzte, Neurobiologen, Zoologen und Philosophen spannenden Fragen nach: Braucht der Mensch "Faulheit", um besser lernen zu können? Sind Langsamkeit, Ruhephasen und Stillhalten im Tierreich gefährlich oder wichtige Überlebensstrategien?

Und - warum halten eigentlich alle immer noch die Arbeit hoch? Verwirklichen wir uns wirklich oder ist es nicht doch umgekehrt: die Verdichtung der Arbeit, wie sie in hochtechnisierten Gesellschaften zu beobachten ist, frisst das Privatleben der Menschen auf?


2