ARD-alpha - punkt.einfach wissen


11

Geheimtipp nach Plan Wie funktioniert das PULS Festival?

Das BR-Funkhaus wird Festival-Gelände für einen Tag. Jedes Jahr und das mit dem Anspruch, dass es jedes Mal wieder einzigartig wird. Wir fragen, wie das funktionieren kann.

Von: Stefanie Heiß

Stand: 05.12.2014

Jahr für Jahr außergewöhnliche und unbekannte Bands zeigen, die dann berühmt werden, dafür ist das PULS-Festival mittlerweile bekannt. Was braucht es, damit solche Geheimtipps immer wieder funktionieren? Was ist an Festival-Technik nötig, um die über 50 Jahre alten Orchesterstudios zu zeitgemäßen Pop-Rampen zu machen? Und was gehört dazu, vier Sechs-Stunden Live-Übertragungen gleichzeitig hinzukriegen?

punkt. hat das PULS Festival 2014 begleitet, gefragt, wie das alles geht und dabei viel gute Musik gehört.


11