ARD-alpha - Phase 3


0

Phase 3 Shynola

Shynola, das sind Chris, Jason und Kenny. Gideon Baws, das vierte Gründunsmitglied starb 2008 an einer viralen Myokarditis. Er war 33.

Stand: 15.06.2012 | Archiv

Screenshot | Bild: Shynola

Die vier haben sich während des Studiums an der UCA Kunsthochschule im britischen Kent / Canterbury kennengelernt. Während sie an ihren Semesterarbeiten schraubten, stellten sie fest, dass es auch für die Zeit nach der Uni eine gute Idee wäre, Dinge gemeinsam zu tun. Heute gehören Shynola zu den bekanntesten und erfolgreichsten Animationskünstlern in England und haben inzwischen so ziemlich alle Preise für Design und Animation abgeräumt, die es im Königreich und darüberhinaus gibt.

Sie produzieren Videos für Musiker wie  Beck, Blur, Coldplay, Queens of the Stone Age und Radiohead, Kurzfilme, Werbung, Fernsehspots bis hin zu den Animationen für den Kinofilm The Hitchhikers Guide to the Galaxy.


0