ARD-alpha - Phase 3


1

Phase 3 schönereWelt!

Frühkindliches Zeichnen von Hasen und Totenköpfen, welches parallel zum naturwissenschaftlichen und analytisch bis zerstörerischen Technikinteresse, führte im Alter von Acht zum ersten 1kB Farbcomputer.

Stand: 22.09.2011 | Archiv

SchönereWelt | Bild: SchönereWelt

Frühkindliches Zeichnen von Hasen und Totenköpfen, welches parallel zum naturwissenschaftlichen und analytisch bis zerstörerischen Technikinteresse, führte im Alter von Acht zum ersten 1kB Farbcomputer. Gefolgt vom 8bit-C64-Traum und der damit einhergehenden Faszination fuer digitale Medien und elektronische Kultur, Code, Intros und Demos.

Kurz nach Amiga 16bit und dem Umstieg von Assembler auf C folgte der Ausstieg und damit Einstieg in den HipHop, welcher aufgrund der noch immer geltenden Rechtslage geradewegs in die Gründung der Euro Graffiti Union Freising und zahlreichen Auftragsarbeiten, Bildern und Wände führte.

Die Fachoberschule für Gestaltung in München und die aufkommende elektronische "damals-noch-nicht-Mainstream" Techno Kultur der frühen neunziger Jahre, erneuert den Wunsch zu Gestaltung und Spass am Gerät.

Mangels interessanten bzw. bestehenden Studienplätzen führte der Weg über ein kurzes Praktikum geradewegs zur Gründung des Design Studios, Labels und Kollektiv schönereWelt! Bereits damals spezialisiert in medien- und plattformübergreifende visuelle Entwicklung für namhafte Unternehmen weltweit und bunten Auftraggebern aus dem kulturellen und künstlerischen Umfeld.

Neben Art Direction, Corporate Design, interaktiven Produktionen - online bereits als Multimedia noch nicht zum Wort des Jahres gewählt war - auch stets freie und künstlerische Arbeiten u.a. in Form von Video- und Motiondesign.

Aus dem konsequenten Ansatz das Design der Nacht in den Club auf die Party zu bringen, wuchs das Interesse an der damals aufkommenden VJ Kultur und gibt damit der Abteilung für Live Visuals ein bis heute festes Betätigungsfeld.Daraus formte sich salzderHelden.tv

Die Idee von schönereWelt! ist der Anspruch jedermanns eigene, kleine Welt - unseren unmittlebaren Lebensraum bewusst wahrzunehmen und aktiv zu gestalten. Oder mit den Worten von Pipi Langstrumpf: "Wir machen uns die Welt wiediewiedie wie sie uns gefaellt.."

Entwicklung durch Gestaltung!

u.a. für und mit:    

Jay Denham
Deichkind
Aphex Twin
2Raumwohnung
Chicks on Speed
Miss KittinWir sind Helden
Modeselektor
Kompakt
Tiefschwarz

in:

Cocoon, Frankfurt
Yugong Yishan, Peking
Dachkantine, Zürich
und regelmäßig im
Harry Klein und Rote Sonne, München
und ist bei Pastamusik.

schönereWelt! reist auch gerne.


1