ARD-alpha - Phase 3


0

Phase 3 Moh Azima

Mit seinem Kurzfilm “TRAPPEDINFREEDOM” wurde Moh Azima schlagartig in der Szene bekannt.

Stand: 13.06.2012 | Archiv

Screenshot | Bild: Moh Azima

Seit dieser Film 2002 auf dem renommierten Sundance Film Festival lief, kann sich Moh kaum noch vor Anfragen retten; dazu gehören Videos für Interpol, die Cold War Kids oder Chromeo genauso sowie Werbefilme und Fernsehspots für unzählige internationale Marken.

Moh versteht sich dabei stets als detailverliebter Geschichtenerzähler, dem es wichtig ist, mit sicherem Auge Inhalt und Stil zusammenzubringen.


0