ARD-alpha - Phase 3


0

Phase 3 Luis Briceño

Luis Briceño wurde 1971 in Chile geboren und ging mit 19 Jahren nach Frankreich, um Bauingenieurwesen zu studieren. Daran schloss er ein Film- und Ton-Studium im Bereich Animationsfilme an.

Stand: 18.08.2011 | Archiv

Luis Briceño  | Bild: Luis Briceño

Nach dem Studium arbeitete Briceño bei der Band "Panamericana" als Akustik-Designer für Animationsfilme, Regisseur und Sänger.

Neben etwa zwanzig Musik-Videos für verschiedene französische, deutsche und amerikanische Künstler hat Briceño eine Reihe von Kurzfilmen erstellt - eine Kombination aus Animation, Puppen, Live-Action und experimentellen Techniken: Caged Birds Cannot Fly, Wilde Kartoffel, Billy the Killy, Adieu Général…

Von Luis zeigt BR-alpha unter anderem das Notwist Video "Pick up the Phone" und "Killy the Billy" mit Acid Pauli.


0