ARD-alpha - Phase 3


1

Phase 3 Kuntzel & Deygas

Olivier Kuntzel und Florenz Deygas sind beide Designer und Illustratoren. 1990 eröffneten sie das Grafik-Design-Büro KUNTZEL+DEYGAS.

Stand: 26.08.2011 | Archiv

Beide haben eine Vorliebe für Gebiete, die noch erobert, und Geschichten, die noch erzählt werden müssen, für Methoden und unfertige Projekte, und all das fließt in ihre Arbeit ein.

Kuntzel & Deygas schaffen Orte für ihre Figuren, oft tauchen bei ihnen gemalte Pärchen (Bär und Frau, Hund und Katze etc.) auf. Für beide ist die reale Welt der erste Quell der Inspiration. Ihre Fiktionen, ihre Erklärungsmodelle wie auch ihre medialen Räume spiegeln deshalb immer die reale Welt wider.

Kuntzel & Deygas haben den mythischen Vorspann von "Catch Me If You Can" von Steven Spielberg (2003), die alternative Titelsequenz von "The Pink Panther" (2006) sowie die Eröffnungssequenz von "Le Petit Nicolas" (2009) kreiert.

Gemeinsame Ausstellungen

  • Ici Paris Beaubourg und Moma 1990
  • Die Stärke der Kunst im Grand Palais 2006
  • D & AD Award 2004

Olivier Kuntzel

Als Absolvent der dekorativen Künste in der visuellen Kommunikation ist Olivier de Serre seit Anfang der achtziger Jahre einer der Pioniere der digitalen grafischen Bildgebung in Frankreich. Er war auch einer der ersten Designer, der die digitale mit der analogen Welt verknüpfte. 1988 wurde er mit der Video- und Objekt-Installation "Tapi dans l'ombre" im Beaubourg in Paris berühmt. Olivier erkundet die Bereiche Zeichnung, Design und Produktion für das Vergnügen des Betrachters oder die Kunst der visuellen Kommunikation.

Florence Deygas

Deygas ist Absolventin der Gobelins-Schule für Animationsfilme. Nach dem Studium wandte sie sich erfolgreich Mode-Illustrationen zu. Deygas wurde einer der Hauptvertreter der "eleganten Zeichnung" (Zusammenarbeit mit Big, der japanischen Vogue, Colette, Yves Saint-Laurent Parfums, Bourjois 1998-2001, Gemeinschafts-Ausstellung Traits Très Mode, mehrere Erwähnungen in Büchern über Mode und Geschichte der Mode). Deygas erkundet auf persönliche und kommunikative Art Zeichnungen, Illustrationen, Drehbüchern und Erzählungen.


1