ARD-alpha - Phase 3


1

Phase 3 Kristofer Ström

Kristofer Ström wurde 1977 in Schweden geboren. Schon als Kind und Jugendlicher kritzelte er Zettel voll und schuf seltsame kleine Gestalten und Figürchen aus Lehm, auf Papier oder digital.

Stand: 30.08.2011 | Archiv

Kristofer Ström | Bild: Kristofer Ström

Eule, Hund, Ström

Sein vielschichtiges Leben als Regisseur, Illustrator, Trickfilmzeichner und Musiker im schwedischen Malmö bekam eines Tages eine ganz andere Richtung, als er zufällig bei Ikea ein Whiteboard sah und eine Idee hatte. Das Ergebnis war ein selbsterstelltes Video für das minimalistische schwedische Techno-Duo Minilogue, das Ström auf Youtube stellte. Nach 4 Millionen Clicks, der Auszeichnung für das "Beste Budget Video" bei CAD, dem Zuschauerpreis bei Webby und Gold bei KOLLA.se, bekam Ström in Schweden den Namen "Face of Youtube".

Kritzeln wie in der Kindheit

Auf dem Weg von seinem Haus zu seinem Studio zeichnet Ström jeden Tag eine iPhone-Zeichnung. Statt E-Mails und Anfragen zu beantworten, kann Ström so abschalten und ... ein bisschen herumkritzeln.

Neben kommerziellen Aufträgen arbeitet Ström auch als VJ für Minilogue mit Live-Animation und Figuren, die sich zum Beat der Musik bewegen - das animiert auch die Leute auf dem Dancefloor zu noch wilderem Tanzen.


1