ARD-alpha - Phase 3


0

Phase 3 Jens Standke

Jens Standke studiert seit 2008 an der Kunsthochschule für Medien Köln und arbeitete zuvor als Grafik-Designer.

Stand: 15.06.2012 | Archiv

Screenshot | Bild: Jens Standke

Jens Standke studiert seit 2008 an der Kunsthochschule für Medien Köln und arbeitete zuvor als Grafik-Designer.

Bilder | Bild: Jens Standke

Die “elektronische Musik” begleitet ihn dabei permanent, doch erst durch den Umzug nach Köln kam er damit direkt in Kontakt. Für das Kölner Label Traumschallplatten entstanden so mehrere Videos, die sich stilistisch mehr dem jeweiligen Track zuwenden, als dass sie einen einheitlichen Stil aufweisen: 2-D- und 3D-Animationen, reale Filmsequenzen, visuelle Experimentelle, Collagen,...

Bilder | Bild: Jens Standke

Seine hauptsächliche künstlerische Tätigkeit – neben dem Visuellen – bearbeitet das Thema der Zeit und Bewegung und deren Avatare und Repräsentation in AudioVisuellen Medien. Vor allem mit dem Scanner als Erfassungsapparat versucht er in experimentellen Bildern, Videos und Skulpturen gewohnte Seh- und Denkweisen zu hinterfragen.   

Bilder | Bild: Jens Standke

Des Weiteren arbeitete er zusammen mit Kölner  Kunst- und Kompositionsstudenten am Dokumentarfilm Ton Band Maschine (2011), der über die Geschichte der elektroakustischen Musik in Deutschland erzählt.


0