ARD-alpha - Grundkurs Mathematik


11

Sätze am rechtwinkligen Dreieck

Von: Heinz Gascha

Stand: 24.06.2016

Das kann jedem passieren: Man will bei seinem Schatz fensterln und dann ist die Leiter zu kurz! Wer in dieser misslichen Lage den Satz des Pythagoras beherrscht, steht nicht ganz so dumm da. Warum? Das zeigt diese Folge von "Grundkurs Mathematik".

Das rechtwinklige Dreieck | Bild: BR zum Artikel 11. Sätze am rechtwinkligen Dreieck 11.1. Das rechtwinklige Dreieck

In dieser Folge geht es um Geometrie, und zwar speziell um Dreiecke. Zunächst wird eine grundlegende Frage geklärt: Was ist ein rechtwinkliges Dreieck? [mehr]

grundkurs-mathematik-pythagoras | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen 11. Sätze am rechtwinkligen Dreieck 11.2. Der Satz von Pythagoras

Wie haben es die alten Ägypter nur geschafft, eine Pyramide zu vermessen - ohne optische Vermessungsgeräte? Sie kannten einen grundlegenden Satz der Geometrie - nämlich den von Pythagoras. Hier erfahren Sie mehr darüber. [mehr]

Dreieckshöhe / Hypotenusenabschnitte | Bild: BR zum Artikel 11. Sätze am rechtwinkligen Dreieck 11.3. Dreieckshöhe / Hypotenusenabschnitte

Das rechtwinklige Dreieck liefert besondere Zusammenhänge - zum Beispiel einen Zusammenhang zwischen der Dreieckshöhe und den beiden Hypotenusenabschnitten - eine praktische Anwendung des Lehrsatzes von Pythagoras. [mehr]

grundkurs-mathematik-erklaerung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen 11. Sätze am rechtwinkligen Dreieck 11.4. Kathete / Hypotenuse

Gibt es auch Zusammenhänge zwischen den Katheten und der Hypotenuse mit ihren Abschnitten? So viel sei verraten: Es gibt sie. Wie und warum erfahren Sie hier. [mehr]


11