ARD-alpha - Grundkurs Englisch


19

The Shopping - Fleeing from the Flea Market

Stand: 24.06.2016 | Archiv

Eric auf dem Flohmarkt | Bild: BR

Eine Folge zwischen good und well, zwischen jumpers und sweaters, dankeschön und bitte sehr, also und obwohl, arktischen Temperaturen und Badeurlaub, präsentiert von der unvergleichlichen Carolin Nyhuis und dem neugierigen Eric Gladhart - Grundkurs Englisch - at its best!

Carolin Nyhuis erklärt den Unterschied zwischen Adjektiven und Adverben und wie man sie bildet. In der zweiten Grammatikeinheit lernen wir - während Eric auf einem Flohmarkt unterwegs ist - das Steigern und Vergleichen im Englischen.

Nicht vergleichbar sind das britische und das amerikanische Englisch, wie wir wieder bei Say it again Sam sehen - diesmal gehen die Wörter rund um Bekleidung auseinander.

Der Cowboy mag zwar den Eindruck eines harten Burschen machen, ist aber ein höflicher und freundlicher Mensch, der auf ein "bitte" großen Wert legt. Wichtig ist allerdings zu wissen, dass das englische please noch lange nicht alles ist, was die englische Sprache an Bitten aufzubieten hat - insgesamt sind es vier. Cowboy, bitte!

Das heutige Verhören in der A Bavarian in Boston-Folge kann so ziemlich jedem passieren, der Englisch nicht als Muttersprache hat, also bitte dieses Mal ein wenig Mitgefühl für unseren Bayer.

Und last but not least beenden wir bei Into the English World die wunderbare Rundreise durch Kanada, jedoch nicht ohne vorher nochmals speziell den Touristenhighlights unsere Aufmerksamkeit zu widmen.

Literaturhäppchen: Last Chance to See von Douglas Adams

Last Chance to See (deutsch: Die Letzten ihrer Art) ist ein eher unbekanntes Werk des britischen Autors und Schöpfers der "Per Anhalter durch die Galaxis"-Romane Douglas Adams.

In Last Chance to See beschreibt er, auf unglaublich witzige Art, seine Erlebnisse auf den Reisen, die er in den 1980er-Jahren zusammen mit dem Zoologen Mark Carwardine in Asien, Afrika und Ozeanien unternahm - immer auf der Suche nach vom Aussterben bedrohten Tieren.

Der Cowboy mit einem Schild und den verschiedenen Bedeutungen von bitte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Call a Cowboy (9) Bitte sagen leicht gemacht

Die Engländer gelten als höflich und förmlich. Vielleicht ist das der Grund, weswegen sie gleich vier verschiedene Ausdrücke für das zugegeben wichtige Wort bitte haben ... [mehr]

Das Wort Unterhose vor einer amerikanisch-britischen Flagge | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Say it again, Sam (9) Bademantel bis Weste

Dass sich die beiden Herren, - der Amerikaner Humphrey Bogart und der Brite Sherlock Holmes - nicht in der Kleiderfrage einigen können, war klar. Nur warum, das erfahren Sie hier! [mehr]

Standbild mit Beispielen für die germanische und die romanische Steigerung | Bild: BR zum Artikel Grammatik (9) Adjektive, Adverben, Steigerung und Vergleich

Die unvergleichliche Carolin Nyhuis führt uns in die Welt der englischen Vergleiche, steigert sich bis zum Nonplusultra und erklärt lässig den Unterschied zwischen Adjektiven und Adverben, wobei sie wirklich unschlagbar ist. [mehr]

Der Ober mit zwei Schildern also (auch) und although (obwohl) | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen A Bavarian in Boston (9) Obwohl also ...

Obwohl also obwohl etwas anderes ist als also, ist also für uns Nichtmuttersprachler kaum ein Unterschied zu hören, obwohl wir uns wirklich anstrengen. Also ehrlich! [mehr]

Ein Elch in den kanadischen Wäldern | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Into the English World Kanada 2

An drei Seiten vom Meer umgeben, gehören spektakuläre Küstenlandschaften zum kanadischen Standard. Doch das zweitgrößte Land der Welt, 28-mal so groß wie Deutschland, hat für Touristen einiges zu bieten ... [mehr]


19