ARD-alpha - Grundkurs Englisch


2

Grammatik (11) Das Present Simple

Englischsprachige Menschen leben noch viel mehr im Hier und Jetzt als wir Deutsche, sie haben sogar zwei Gegenwartsformen! Carolin Nyhuis erklärt das Present Simple. Das heißt übrigens, wie es ist: simpel.

Stand: 05.07.2011 | Archiv

Anwendung von Present Simple

Grundsätzlich gibt es drei Anwendungen für das Present Simple, die schnell zu lernen sind:

1. bei Gewohnheit (regelmäßige und wiederkehrende Handlungen)

2. bei Handlungsketten (wenn viel hintereinander getan wird)

3. bei kurzen Vorgänge, die dann abgeschlossen sind (wenn es schnell gehen muss)

1. Gewohnheit (wiederkehrende, regelmäßige Tätigkeiten)

Simpel ist Erics Wochenendplanung dagegen nicht, schauen wir mal rein:

Eric gibt uns gleich mal ein Beispiel: "I hike almost every weekend." Er geht also nahezu jedes Wochenende zum Wandern, es ist eine Angewohnheit und eine regelmäßige, wiederkehrende Handlung und bedingt dadurch die Verwendung des Present Simple.

  • Es gibt eine ganze Reihe von Signalwörter, die das Present Simple notwendig machen: "every" (day, month,week etc.), aber auch Wörter wie "always", "often", "ususally", "normally", "never", "seldom", "sometimes". Kurz und gut: Bei Handlungen, die man immer oder immer wieder (oder nie oder nur selten) tätigt, verwendet man im Englischen das Present Simple.

2. Handlungsketten

"How about if we go to the gym first and then watch some stand-up?" fragt Eric Fred. Er schlägt also zwei Aktivitäten vor, zunächst einen Besuch im Fitnessstudio, danach Stand-up-comedy. Eine Handlungskette.

Die Signalwörter für Handlungsketten lauten: "first", "then", "after that" und "finally", also alle Wörter, die Handlungen in eine Abfolge stellen.

3. Kurze Handlungen/Vorgänge

Kurze Handlungen, die danach abgeschlossen sind, werden auch mit Present Simple ausgedrückt: "He drops the fork", "he cuts his finger", "the bomb explodes" beispielsweise. Ihm fällt die Gabel hinunter, er schneidet sich in den Finger, eine Bombe explodiert - das dauert alles nicht lange.

Mehr Grammatik:

Das Begleitbuch und weitere nützliche Informationen erhalten Sie im Buchhandel oder von der BRmedia GmbH oder auch über


2