ARD-alpha - Grundkurs Deutsch


0

Grundkurs Deutsch (15) 15.2. "Kanak sprak"

"Voll krass, weißt": Feridun Zaimoglu brachte unbekannte Töne auf den deutschen Literaturmarkt. Wir stellen sein "Kanak sprak" vor - als Beispiel für Literatur in der "Welt da draußen".

Von: Stefan Bagehorn

Stand: 02.04.2019 | Archiv

Feridun Zaimoglu | Bild: Bayerischer Rundfunk

Nun zur Beschäftigung der Literatur mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit und unserem ersten Beispiel für "Literatur und die Welt draußen".

Feridun Zaimoglu

Gehen Sie gerne ins Kino? Dann kennen Sie vielleicht den 2000 gedrehten Film "Kanak Attack" von Lars Becker, der auf einem Roman namens "Abschaum" beruht. Die Ähnlichkeiten im Titel zu "Kanak sprak" sind ganz und gar nicht unbeabsichtigt, denn beide Werke stammen vom selben Mann: Feridun Zaimoglu. Der türkisch-stämmige Autor tauchte wenige Jahre vorher, 1995, mit bis dahin noch ziemlich unbekannten Tönen auf dem deutschen Literaturmarkt auf - mit einer Sammlung fiktiver Interviews im "voll krassen, weißt" Erkan und Stefan-Slang. Kanak sprak eben.


0