ARD-alpha - Extra en français


1

Folge 4 Sam trouve du travail

Beim Durchblättern einer Zeitschrift entdecken Sacha und Annie zwei Abendkleider, die sie unbedingt haben möchten. Leider sind die Kleider viel zu teuer. Sam würde den beiden die Kleider gerne schenken, aber dazu braucht er Geld und einen Job.

Stand: 16.04.2015

Extra en français | Bild: BR/SWR

Die Mädchen suchen im Internet, sie finden aber nichts Geeignetes außer einer Stelle als Kellner. In der Zwischenzeit telefoniert Sacha mit ihrem Chef Stéphane, der sie zum Essen einlädt. Sacha freut sich und glaubt, dass Stéphane sie befördern will. Nico und Annie vermuten eher, dass er andere Absichten hat und mit Sacha anbandeln möchte. Sie machen ihr den Vorschlag Stéphane zum Abendessen in die Wohnung einzuladen. Sam erklärt sich bereit, den Kellner zu spielen.

Kurz darauf erhalten die beiden Mädchen zwei Pakete in denen sich die Kleider befinden, mit denen sie geliebäugelt hatten. Als Absender steht nur "S"; die beiden vermuten, dass Stéphane die Kleider geschickt hat. Sachas Verabredung mit Stéphane verläuft anders als geplant. Er ist sehr unhöflich und redet abfällig über Nico und Sam. Da erkennt Sacha, welche Absichten Stéphane hat und wirft ihn hinaus. Als sie sich dennoch für die Kleider bedanken will, stellt sich heraus, dass Sam die Kleider gekauft hatte, um den Mädchen eine Freude zu machen.


1