ARD-alpha - Die Entdeckungen großer Forscher


5

Die Entdeckungen großer Forscher Wie Wissenschaftler die Welt veränderten

Der Bestsellerautor und Wissenschaftshistoriker Prof. Dr. Ernst Peter Fischer blickt in ihre Notizbücher und hinter die Kulissen und geht den ganz großen Erkenntnissen in der Welt der Wissenschaft auf die Spur.

Stand: 17.06.2015 | Archiv

Sendungsbild: Die Entdeckungen großer Forscher | Bild: BR

Sie haben akribisch gemessen, eifrig gerechnet, durch Fernrohre und Mikroskope gelinst, kleinste Lebewesen und die schier unendlichen Weiten des Universums erkundet: Forscher haben oft die Welt auf den Kopf gestellt.

Die Sendereihe "Die Entdeckungen großer Forscher" stattet 16 berühmten deutschen Wissenschaftlern einen Besuch ab. Der Bestsellerautor und Wissenschaftshistoriker Prof. Dr. Ernst Peter Fischer blickt in ihre Notizbücher und hinter die Kulissen und geht den ganz großen Erkenntnissen in der Welt der Wissenschaft auf die Spur.

Ernst Peter Fischer

Der diplomierte Physiker, promovierte Biologe und habilitierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer (geb. 1947) ist Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Universität in Heidelberg. Außerdem arbeitet er frei als Wissenschaftsvermittler und Berater. Ernst Fischer ist Autor zahlreicher Bücher und Hör-CDs. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (2004).


5