ARD-alpha - Denkzeit


11

Mit-, Nach- und Weiterdenken Was ist die Denkzeit

"Denkzeit" ist die Reihe, die zum Mit-, Nach - und Weiterdenken anregt. Einmal wöchentlich werden Vorträge, Symposien, Podiumsdiskussionen oder Lesungen dokumentiert. Die "Denkzeit" bietet unseren Zuschauern die Möglichkeit, immer mittendrin und dabei zu sein, wenn Themen aus Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur referiert und diskutiert werden.

Stand: 26.03.2015

Logo Denkzeit | Bild: BR

Durch die enge Zusammenarbeit mit Akademien, Hochschulen, Stiftungen, Verbänden, Institutionen sowie Kooperationen mit dem BR Hörfunk, deckt die "Denkzeit" das gesamte Spektrum des gesellschaftspolitischen und kulturellen Lebens ab. Ob Literatur (Brechtfestival, Literaturfest u.a.) Philosophie und Medienethik (Hochschule für Philosophie), Kanzelreden (Evangelische Akademie) Netzkonferenz (Zündfunk ) oder Arbeit in der globalen Welt (Goethe-Institut, Kammerspiele, Nemetschek Stiftung): Das Programm der "Denkzeit" ist so vielschichtig wie das Leben selbst.


11