ARD-alpha - Campus


16

Technische Universität Darmstadt Top in Ingenieur- und Naturwissenschaften

Ihr Schwerpunkt liegt eindeutig im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereich. Die Technische Universität Darmstadt gehört zu den deutschen Spitzenuniversitäten und wird mit zwei Graduiertenschulen in der Exzellenzinitiative gefördert.

Von: Eva Karl

Stand: 10.05.2019 | Archiv

Technische Universität Darmstadt

  • gegründet 1877
  • 26.000 Studierende
  • Adresse: Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt

Profil

1877 verlieh Ludwig IV., Großherzog von Hessen und bei Rhein, der polytechnischen Schule zu Darmstadt den Titel Technische Hochschule. Als sich die neu ernannte TH zunächst mit äußerst niedrigen Studentenzahlen konfrontiert sah, wurde ernsthaft über eine mögliche Schließung debattiert. Die Rettung kam mit der Errichtung des Lehrstuhls für Elektrotechnik - dem ersten weltweit.

Heute kann man an der TU Darmstadt auch Geistes- und Sozialwissenschaften studieren, denn die Verengung auf Naturwissenschaften und Technik allein ist weder ausreichend noch zeitgemäß.

Das sagt der Präsident

"Etwa die Hälfte der Universität sind Ingenieurwissenschaften. 35 % sind Naturwissenschaften und 15% sind Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Fragen, die im Mittelpunkt stehen, sind Fragen, die aus den Technikwissenschaften kommen. Wir legen aber Wert darauf, dass wir diese Fragen nicht nur aus Sicht der Ingenieure, sondern auch aus Sicht der Naturwissenschaften und der Geistes- und Sozialwissenschaften angehen."

Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel


16