ARD alpha - Campus


9

Prof. Dr. Tim Liedl Mit DNA Bausteinen auf dem Weg zur Nano-Logistik

In der Natur dient DNA als Träger der Erbinformation. Allerdings können die einzigartigen Eigenschaften der DNA-Moleküle auch genutzt werden, um äußerst komplexe geometrische Nanostrukturen herzustellen.

Published at: 2-12-2019

Das von Prof. Tim Liedl vorgestellte Forschungsfeld der DNA-Nanotechnologie verwendet DNA also nicht in seinem biologischen Zusammenhang, sondern setzt die Nukleinsäuren als nanoskopisches Baumaterial ein. Wie aber lassen sich DNA-Stränge so programmieren, dass sie sich genau so anordnen wie wir es wünschen? Und was können wir von den so entstehenden Nanostrukturen erwarten?

Da nahezu jede beliebige chemische Gruppe auf den Nanometer genau an unseren DNA-Strukturen angebunden werden kann, hat diese Technologie mit Sicherheit das Potential als Standardmethode die künftige Entwicklung der Materialforschung und der Life Sciences zu fördern.

Tim Liedl  ist Professor für Experimentalphysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Centers for NanoScience (CeNS) und Co-Koordinator des Graduiertenprogramms des Clusters of Excellence NIM.  


9