ARD-alpha - Campus


2

Anleitung Das Rezept für den Wrap

Wraps gibt es inzwischen sogar bei Fast Food Ketten. Aber ein Wrap kann auch richtig hochklassig sein. Starkoch Stefan Wiertz zeigt dir, wie du den perfekten Wrap hinbekommst.

Von: Bauer-Schramm, Susanne

Stand: 18.11.2015

Gegrillter Wrap mit Lachs & Garnelen auf Guacamole (mind. 4 Personen)

Zutaten

6 St große Weizenwraps
400 g Lachstranche ohne Haut
2 EL bestes Olivenöl
etwas Salz
300 g geschälte frische Garnelen
1 TL Chilischrot
2 St geschälte; gestiftete Knoblauchzehen
0,2 l Apfelsaft
1/2 St fein gestifteter Eisbergsalat
200 g gemischte frische Sprossen
100 g gemischte frische Kresse
3 St geschälte; entkernte & gewürfelte reife Avocado
Agavendicksaft
3 EL Fenchelsaat
1 EL grobes Meersalz
6 St Bio-Zitronen

Zubereitung

Die Lachstranche mit dem Olivenöl nappieren & leicht salzen.
In einer Auflaufform im Kombibackofen bei 150C / 30% Luftfeuchte ca. 15 Min garen.
Die Garnelen in einer heißen Pfanne rundum trocken anrösten.
Knoblauch & Chili zugeben und mit dem Apfelsaft ca. 7 Min einkochen.
Den gegarten Lachs zusammen mit den gebratenen Garnelen gut vermengen.
Salat mit Sprossen und Kresse gut in einer Schüssel mit einander vermengen.
Eine der gewürfelten Avocado mit reichlich Zitrone beträufet zur Seite stellen.
Die restlichen Avocadowürfel zusammen mit Knoblauch & Olivenöl sowie etwas Salz
Feinst pürieren. Je nach Gusto mit Zitronensaft & Abrieb sowie etwas Agavendicksaft abschmecken.
Fenchelsaat und grobes Meersalz in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Min rösten. Danach feinst mörsern.
6 St Bio-Zitronen schälen und die Schalen im Backpofen bei 165C ca. 15 min trocknen.
Noch heiß zusammen mit dem Fenchelsalz nochmals feinst mörsern.
Letztes Anrichten (gibt es kurzen Film dazu!!)
Nun die Wraps mit der Guacamole bestreichen ; die Salat-Sprossenmisching zugeben.
Mit der Lachs/Garnelen Mischung belegen.
Nun noch die Avocadowürfel und etwas Fenchel-Zitronen-Salz zugeben.
DieWraps rollen und von jeder Seite ca. 3-5 Min. grillen !


2