ARD-alpha - Campus


2

Der Schlüssel liegt im Wurm

Von: Verena Fiebiger

Stand: 12.06.2017

Den Bau von DNA Origami in der Nanowelt verständlich machen oder die Nutzung von Modellorganismen wie einen Wurm erklären, um darin Schlüsselaspekte neurodegenerativer Krankheiten wie Alzheimer nachzustellen - der Besuch eines Famelabs ist die unterhaltsame Ausgabe einer Uni-Vorlesung und macht vielleicht auch um ein paar IQ-Punkte schlauer. Die diesjährige Gewinnerin Olga Sin darf Deutschland auf dem Internationalen Famelab in Cheltenham vertreten.

Anja Friedrich | Bild: BR zum Video mit Informationen Anja Friedrich Sandmann versus Smartphone

Dauermüde aufgepasst! Warum sich nächtliches Email checken und chatten nicht gut mit dem Einschlafen verträgt... [mehr]

Olga Sin | Bild: BR zum Video mit Informationen Dr. Olga Sin Wie ein hirnloser Wurm helfen könnte, Hirnerkrankungen zu heilen

Ein Fadenwurm dient Wissenschaftlern als Modell für Vorgänge im menschlichen Organismus. Famelab-Siegerin Olga Sin erklärt seine Funktion in der Alzheimer- und Parkinsonforschung. [mehr]

Aniruddha Dutta | Bild: BR zum Video mit Informationen Dr. Aniruddha Dutta Metal Cocktail

Anhand der Zubereitung eines Auflaufs erklärt der Physiker Aniruddha Dutta, den Zustand hoher Entropie in der Thermodynamik. [mehr]

Andreas Schäfer | Bild: BR zum Video mit Informationen Andreas Schäfer Erdbeben – gestern, heute, morgen

Erdbeben der Vergangenheit müssen genauer analysiert werden, um bessere Vorhersagen für zukünftige Katastrophen treffen zu können. [mehr]

Kerstin Göpfrich | Bild: BR zum Video mit Informationen Dr. Kerstin Göpfrich DNA Origami

DNA–Stränge falten und aus ihnen Smileys bauen. Was sich absurd anhört, gehört zur Grundlagenforschung in der Nanowelt – einer Welt, die für uns unvorstellbar klein ist. Biophysikerin Kerstin Göpfrich macht sie trotzdem greifbar. [mehr]

Theresa Grunwald  | Bild: BR zum Video mit Informationen Theresa Grunwald Bielefeld im Klimawandel

„Klimawandel betrifft mich nicht.“ Weil das viele denken, erklärt Theresa Grunwald das Phänomen anhand der klimatischen Veränderungen vor tausenden von Jahren in Bielefeld. [mehr]

Panagiota Mamareli | Bild: BR zum Video mit Informationen Panagiota Mamareli Immunsystem auf Diät

Um die Funktion von T-Zellen in unserem Immunsystem zu erklären und zu zeigen, wie man sie beeinflussen kann, schlüpft Panagiota Mamareli in die Rolle einer Labormaus. [mehr]

Ewa Nowicka  | Bild: BR zum Video mit Informationen Dr. Ewa Nowicka Umzingelt von synthetischen „Fremden“

Ewa Nowicka nennt sie „synthetische Fremde“ – Materialien, die wir in unser Leben gelassen haben und die nicht mehr daraus wegzudenken sind, ob wir nun schlafen, wohnen oder mit ihnen das Haus verlassen. [mehr]


2