ARD-alpha - Campus


0

Tobias Beuchert Das Universum – Ekstase, trotz Verdauungsproblemen

In Tobias Beucherts Vorstellung tanzen die kosmischen Urelemente nach dem Urknall in einem rhythmischen Strudel wie die Lichter in einem Techno Club. Nicht nur das Universum, sondern auch die aktiven Galaxiekerne, die dort ihre Massen von Sternsystemen verschlucken, spielen in seinem Vortrag eine zentrale Rolle.

Stand: 12.05.2017

Tobias Beuchert ist Doktorand am astrophysikalischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg und analysiert Radiowellen in Atomkernen im Weltall. Genauer beschäftigt er sich mit aktiven Kernen von Galaxien, deren Energiehaushalt maßgeblich durch ein supermassives schwarzes Loch im Zentrum mit Milliarden Sonnenmassen mitbestimmt wird.


0