ARD-alpha - Campus


3

Leuphana Universität Lüneburg Die Nachhaltige

Nachhaltigkeit heißt an der Universität Lüneburg nicht nur eine Fakultät. Nachhaltigkeit ist auch ihr Motto. Auf dem Campus wird der Strom weitgehend selbst produziert. Und im Biotopgarten züchten Studenten Kräuter.

Von: Fabian Mader

Stand: 06.10.2018 | Archiv

Leuphana Universität Lüneburg

  • 1946 gegründet
  • ca. 9300 Studierende
  • Adresse: Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg

Profil

Die Minze schmeckt noch. „Könnte man noch für Tee“ verwenden, sagt Marlies Wiegand. Sie studiert Umweltwissenschaften an der Leuphana Universität und holt sich gerne Kräuter im Biotopgarten hinter dem neuen Zentralgebäude der Universität in Lüneburg. In ihrem Fach wird nicht nur fürs Labor ausgebildet. Die Studenten lernen auch gesellschaftliche Aspekte der Nachhaltigkeit kennen - und können so später beispielsweise Umweltprojekte managen. 

Ein breiter Blick auf ein Fachgebiet ist typisch für die Leuphana Universität. Das Grundstudium heißt hier College. Dort lernen die Studenten unter anderem Grundlagen, die ihnen beim wissenschaftlichen Arbeiten helfen. Es ist möglich, Kurse aus anderen Fachbereichen zu belegen. Zudem studiert hier jeder mit einem Haupt- und einem Nebenfach. In einem speziellen Angebot, dem Studium Individuale, ist es sogar möglich, sich das Studium aus verschiedenen Fächern weitgehend selbst zusammenzustellen.  

Die Universität hat vier Fakultäten: Nachhaltigkeit, Wirtschaftswissenschaften, Kulturwissenschaften und Bildung. Wer hier zu studieren anfangen möchte, muss in der Regel einen Aufnahmetest bestehen. Nur die besten 25% der Bewerber - es geht nach Noten und außerschulischem Engagement - sind automatisch dabei.

Das sagt der Präsident

"Wir haben über 10.000 Bewerber für die 1.500 Plätze für Studienanfänger. Wir machen uns die Mühe, die Studierenden genau anzusehen, in einem Test. Es zählt somit nicht nur die Abiturnote, die Studierenden können auch mit ihrem Lebenslauf überzeugen."

Prof. Dr. Sascha Spoun, Präsident Leuphana-Universität Lüneburg


3