ARD-alpha - alpha-Forum


17

Barocklaute / Jazz-Saxophon Wolf, Axel & Hugo Siegmeth

Axel Wolf ist ein international bekannter Lautenist, Hugo Siegmeth ein mit mehreren Preisen ausgezeichneter Jazz-Saxophonist. In ihrer gemeinsamen CD "Flow: Jazz and Renaissance – from Italy to Brazil" (2015) kombinieren sie Musik der Renaissance mit Jazz, Laute mit Saxophon.

Stand: 26.01.2017 | Archiv

"Ich selbst habe ja auch so ein bisschen eine Jazzvergangenheit bzw. höre immer noch sehr gerne Jazz. Ich hatte nämlich in meiner Jugend eine eigene Jazzband, in der ich Klarinette und Saxophon und Geige gespielt und die Arrangements geschrieben habe. Weil die Improvisation der Laute eben auch sehr liegt, spiele ich jetzt auch Improvisationen auf der Laute. Also habe ich da in der Garderobe mal kurz 'Round Midnight' angespielt auf der Laute. Da horchte Hugo natürlich auf: 'Wie? Was? Da spielt jetzt der Lautenist 'Round Midnight'?'"

Axel Wolf

Axel Wolf ist Lautenist, Gitarrist und Komponist. Er absolvierte ein Gitarren- und Lautenstudium bei Hans Michael Koch sowie Meisterkurse bei Nigel North und Hopkinson Smith. Von 1986 bis 2003 war er Dozent für Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. 2015 erschien seine gemeinsame CD mit Hugo Siegmeth: "FLOW: Jazz and Renaissance – from Italy to Brazil".

Hugo Siegmeth ist Saxophonist und Komponist. Geboren wurde er am 25. Mai 1970 in Arad, Rumänien. Er studierte Saxophon am Richard-Strauss-Konservatorium in München, Komposition bei Stefan Zorzor und Arrangement bei Thomas Zoller. 2015 erschien seine gemeinsame CD mit Axel Wolf: "FLOW: Jazz and Renaissance – from Italy to Brazil".


17