ARD-alpha - Campus

Sinnstiftungssysteme im Konflikt

Religion und Gesellschaft Sinnstiftungssysteme im Konflikt

Stand: 21.10.2016

Sehitlik-Moschee und Friedhof am Columbiadamm in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa

Mit dem Thema „Sinnstiftungssysteme im Konflikt“ beschäftigt sich eine Veranstaltungsreihe an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Namhafte Wissenschaftler/innen aus unterschiedlichen Disziplinen hinterfragen die Spannungen zwischen Religion und säkularen Wissensordnungen und suchen nach Lösungsmöglichkeiten für moderne Gesellschaften.

Frauen in der Innenstadt von Antwerpen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Religion und Gesellschaft Der Islam im säkularen Europa

Wie verhalten sich die unterschiedlichen Strömungen des Islams zu den Rahmenbedingungen europäischer Rechtsstaaten? Kann der Islam zu Europa gehören? [mehr]

Verschleierte Touristinnen in München | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Religion und Gesellschaft Kampf um die Grenzen der Religion

Das säkulare Selbstverständnis moderner Gesellschaften wird durch Migranten und ihre Religiosität zunehmend in Frage gestellt. Verändert dies die säkular geprägten Gesellschaften? [mehr]

Priester fotografieren während einer Messe im Petersdom | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Religion und Gesellschaft Immanente Religion – transzendente Technologie?

Die Welt in der wir leben ist eine technische Welt - sie ist aber auch eine religiöse Welt. Welche Verbindungen gibt es zwischen Technik und Religion? [mehr]

Minarett im Wohngebiet | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Religion und Gesellschaft Recht und Religion

Das Grundgesetz garantiert die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses für jeden einzelnen Bürger. Doch lässt sich die damit verbundene Neutralität des Staates überhaupt realisieren? [mehr]

Satire-Magazin veröffentlicht Mohammed-Karikaturen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Religion und Gesellschaft Zur Dialektik der Blasphemie

Die Mohammed-Karikaturen sorgten unter Muslimen für Auffuhr und Empörung. In unserer aufgeklärten, westlichen Gesellschaft ist man an das Verhöhnen von religiösen Ritualen und Symbolen längst gewöhnt. [mehr]

Muslima am Brandenburger Tor | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Religion und Gesellschaft Der Islam und die säkulare Moderne

Wie können Muslime in einem säkularen Staat leben, in dem Religion und Recht voneinander getrennt sind? Müssen sie ihre Werte aufgeben? [mehr]