ARD-alpha - Campus

Gewinner und Verlierer

Deutscher Historikertag 2014 Gewinner und Verlierer

Stand: 28.06.2015

Demo gegen Folter in Mexiko | Bild: picture-alliance/dpa

Alle zwei Jahre treffen sich an wechselnden Orten Wissenschaftler, Studierende und Geschichtspädagogen zum Deutschen Historikertag, einem der größten geisteswissenschaftlichen Kongresse Europas. Veranstalter ist der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands. Der europäische Kongress fand 2014 in Göttingen statt.