ARD-alpha

alpha-expedition | Reise-Doku Wunderschön! Auf dem Segelboot in Kroatien

Die Hafenstadt Split mit dem Hafen. | Bild: BR/WDR/Anja Koenzen

Mittwoch, 15.09.2021
20:15 bis 21:45 Uhr

  • Untertitel

ARD-alpha
2017

Beim Inselhopping im dem Katamaran gibt es auf Kroatiens Inseln und dem malerischen Festland viel zu entdecken. Auf Brac zieht es einen Teil der Segel-Crew an das "Goldene Horn", einen der schönsten Strände Kroatiens. Moderatorin Andrea Grießmann besichtigt die berühmte Drachenhöhle, deren Wände mit uralten Reliefs geschmückt sind. In Hvar genießt man italienisches Flair, den die Venezianer im 16. Jahrhundert hergebracht haben. Für Ruhesuchende ist die Insel Solta perfekt: ein kleiner Hafen, wenig Tourismus und viel bäuerliches Leben.

Im Krka-Nationalpark wurden in den 1960er Jahren die legendären Winnetou-Filme mit Pierre Brice gedreht: Weiße, zerklüftete Berglandschaften und spektakuläre Wasserfälle prägen das Land. Die Segel-Crew macht eine Tour zu den schönsten Motiven, vor denen sich schon die Filmstars fotografieren ließen. Den Wildwasserfluss Cetina überwindet sie in schwindelerregen-der Höhe mithilfe von Seilrutschen, sogenannten Zip-Lines, die über die Täler gespannt sind.

In Split hat sich der römische Kaiser Diokletian um 300 nach Christi einen Palast als Sommerfrische bauen lassen. Doch Split hat mehr zu bieten als antike Geschichte – viele Modegeschäfte, Bars, Restaurants und Musik-Festivals locken Besucher an.

Redaktion: Gábor Toldy