ARD-alpha

odysso | Wissensmagazin Heilpraktiker unter Beschuss - zu Recht?

Dienstag, 04.05.2021
17:00 bis 17:45 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2021

Moderation: Dennis Wilms

Etwa 47.000 Heilpraktiker gibt es in Deutschland. Im Durchschnitt behandeln diese fast 128.000 Patienten pro Tag, schätzt der Bund Deutscher Heilpraktiker. Wer zum Heilpraktiker geht, erwartet eine natürliche Behandlung und Zuwendung.

Während ein Arzt-Patienten-Gespräch im Durchschnitt acht Minuten dauert, nehmen sich Heilpraktiker oft mehr als eine Stunde Zeit. Für viele Patienten sind sie deshalb eine „sanfte Alternative“, eine Art „Arzt light“. Zumal Heilpraktiker ebenfalls selbständig Diagnosen stellen und Therapien durchführen.

Doch lassen sich die beiden Berufe wirklich vergleichen? odysso fragt nach, welche Qualifikation Heilpraktiker haben und ob sie für das, was sie tun, ausreichend ausgebildet sind? Kritiker bezweifeln das und fordern grundlegende Reformen, um Patienten besser zu schützen. Aber auch bei Ärzten gibt es Defizite. Und so kommt die sprechende Medizin immer noch zu kurz.

• Der Fall Joke, Teil 1+2

• Alternativmedizin: Seriös oder unseriös? (Comic)

• Ausbildung Heilpraktiker

• Wo bleibt die sprechende Medizin?

• Comic: Drei Ärzte, vier Meinungen

• Kann Glaube heilen? Welche Macht hat der Geist über den Körper?

Redaktion: Gábor Toldy