ARD-alpha

Schulfernsehen Das Mittelalter-Experiment: Wie wurde man Ritter?

Ritter | Bild: SWR

Dienstag, 09.03.2021
09:30 bis 09:45 Uhr

  • Untertitel

ARD-alpha
2014
Folge 1 von 6

Die Sendung stellt den "Traumberuf" Ritter mit einer ausführlichen Jobbeschreibung vor und zeigt Höhepunkte und Gefahren einer Ritterlaufbahn. Das Anforderungsprofil war beeindruckend. Die Anwärter mussten sowohl Kampftechniken als auch höfische Benimmregeln erlernen, auf dem Lehrplan standen zusätzlich Lesen, Schreiben, Brettspiele, Tanz, Gesang und Reiten. Der Aufstieg vom Pagen zum Knappen bis zur Aufnahme in den Ritterstand dauerte sehr lange. Frühestens im Alter von 21 Jahren erhielten die jungen Männer die sogenannte "Schwertleite". Ab nun galt es, sich im Kampf zu bewähren.

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.