ARD-alpha

Checker Julian Der Glitzer-Check

Checker Julian mit Edelsteinschleifer Bernhard (links). In seiner Werkstatt im Schwarzwald wollen die beiden gemeinsam einen Stein zum Funken schlagen bringen. | Bild: BR/megaherz gmbh/Josef Mayerhofer

Mittwoch, 30.12.2020
07:30 bis 07:55 Uhr

  • Untertitel

ARD-alpha

Moderation: Julian Janssen

Julian liebt Glitzer in allen Farben und Formen. Er steckt in Glitzerklamotten und Glitzerschminke, in Glitzer-Deko oder Glitzerspielzeug. Sogar essbaren Glitzer gibt es. Wie Glitzer hergestellt wird, checkt Julian in einer Fabrik bei Bayreuth. Während Julian seinen eigenen Glitzer in Checker-Farbe produziert, findet er auch heraus, warum Glitzer überhaupt funkelt. Schon mal ein kleiner Tipp: Es hat was mit Licht und Spiegeln zu tun…

Mit Glitzer-Mode-Expertin Elisa richtet Julian ein Modeatelier ein. Gemeinsam basteln sie ein Glitzer-T-Shirt mit Wendepailletten für den Checker – sieht toll aus! Dabei erfährt Julian, warum Menschen Glitzer so gern mögen, und warum so viele Stars auf der Bühne Glitzersachen tragen.

Der Glitzer im Kaufhaus ist meistens aus Plastik. Es gibt aber auch Steine in der Natur, die wunderbar glitzern: Edelsteine. Sie glänzen aber erst, wenn sie geschliffen und poliert sind. Wie das funktioniert, erklärt Edelsteinschleifer Bernd in Waldkirch im Schwarzwald. Julian darf sogar selbst schneiden und polieren – ob Julian es schafft, den Stein zum Funkeln zu bringen?

Redaktion: Birgitta Kaßeckert