ARD-alpha

treffpunkt medizin Heilen ohne Pillen und Skalpell

Wenn Patienten ohne schulmedizinische Behandlung vollkommen genesen, stehen Ärzte vor einem Rätsel: Der Körper selbst lässt eine Erkrankung verschwinden. Solche Spontanheilungen gibt es immer wieder, verfügt doch unser Körper über eigene Organismen, um Krankheit und Verletzung zu überstehen. Alternative Heilmethoden können diese Selbstheilungskräfte unterstützen. Filmemacher Kurt Langbein ist erfahrener Wissenschaftsjournalist und selbst Krebspatient. Er besucht Heiler aus verschiedenen Kulturen und ihre Patienten, beobachtet erstaunliche Heilerfolge. Und er fragt bei den Forschern nach, die nach seriösen Erklärungen für solche Erfolge suchen. Im Bild: Anja Gies - Migräne mit Yoga geheilt. | Bild: BR/ORF/Kurt Langbein

Samstag, 11.05.2019
17:00 bis 17:45 Uhr

ARD-alpha
2014

Wenn Patienten ohne schulmedizinische Behandlung vollkommen genesen, stehen Ärzte vor einem Rätsel: Der Körper selbst lässt eine Erkrankung verschwinden. Solche Spontanheilungen gibt es immer wieder, verfügt doch unser Körper über eigene Organismen, um Krankheit und Verletzung zu überstehen. Alternative Heilmethoden können diese Selbstheilungskräfte unterstützen. Filmemacher Kurt Langbein ist erfahrener Wissenschaftsjournalist und selbst Krebspatient. Er besucht Heiler aus verschiedenen Kulturen und ihre Patienten, beobachtet erstaunliche Heilerfolge. Und er fragt bei den Forschern nach, die nach seriösen Erklärungen für solche Erfolge suchen. Die preisgekrönte Reihe treffpunkt medizin rückt immer Mittwochs im Doppelschlag mit dem Gesundheitsgespräch in MERYNS sprechzimmer Praxis, medizinische Forschung und gesellschaftliche Fragen ins Bild.

Redaktion: Gábor Toldy