ARD-alpha

Schulfernsehen Bayern als Produkt der Gletscher

Mittwoch, 10.04.2019
09:45 bis 10:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2012

Nur fünf kleine Gletscher gibt es in Bayern heute noch. Der bekannteste ist oben auf der Zugspitze zu finden. Kaum vorstellbar, dass Gletscher einst fast die ganzen die Alpen bedeckten und halb Bayern erst so formten, wie wir es heute kennen. Doch wer genau hinschaut, kann das sehen, behauptet ein Lehrer. Um es zu beweisen, verfolgt er mit seinen Schüler die Spuren der Eisriesen quer durchs Voralpenland. Sie entdecken Gletschertore, die das Eis durch Berge gebrochen, tonnenschwere Felsblöcke, die Gletscher weit ins Flachland transportiert haben soll, seltsam geformte Hügel, Täler, Seen und Flüsse. Alles ein Produkt der Gletscher?

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.