ARD-alpha

Planet Wissen Ausgezwitschert - Wo sind unsere Vögel hin?

Junge Blaumeise schaut aus einem Nistkasten | Bild: picture-alliance/dpa

Donnerstag, 12.07.2018
18:15 bis 19:15 Uhr

ARD-alpha
2018

Moderation: Birgit Klaus, Dennis Wilms

Droht ein stiller Frühling? Manche Vogelarten sind kaum noch zu hören. Ihre Bestände schrumpfen seit Jahrzehnten, einige unserer heimischen Vogelarten sind bereits ganz verschwunden, genau wie ihre natürlichen Lebensräume. Es ist ein schleichender Prozess – aber ist er auch unaufhaltsam? Fest steht: Ohne ein Umdenken wird es künftig im Frühling immer stiller werden. Und nicht nur das. Ohne Vögel und ohne Insekten verlieren auch wir Menschen unsere Lebensgrundlage, denn damit ist auch die Landwirtschaft in Gefahr. Planet Wissen geht den Ursachen des dramatischen Rückgangs der Vogelbestände auf den Grund – und klärt zusammen mit Prof. Dr. Thomas Wikelski, Direktor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Radolfzell und NaBu-Vogelschutzexperte Dr. Stefan Bosch, welche Maßnahmen den Tieren helfen können.

Redaktion: Jeanne Rubner