ARD-alpha

Programmschwerpunkt "Raumfahrt" alpha-retro: Europa Rakete

Blick auf den Prüfstand II auf dem Raketenversuchsgelände Lampoldshausen, wo die Triebwerke der Raketenkonstruktion getestet werden. Das Betonbecken im Vordergrund ("Schnurre" genannt) dient zur Ablenkung des Strahles bei der Zündung und zum Auffangen eventuell auslaufenden Treibstoffs. (Aufnahme vom 24.11.1975).  | Bild: dpa/Report

Donnerstag, 07.06.2018
16:25 bis 16:30 Uhr

  • Schwarz-weiß

ARD-alpha
BRD 1968

Es geht um den Start der damals ersten Europarakete. Der Großversuch der 3. Raketenstufe wurde auf dem Raketenversuchsgelände in Lampoldshausen bei Heilbronn durchgeführt. Die 3.Stufe wird von Deutschland gebaut, die erste Stufe der Trägerrakete in England und die zweite in Frankreich. Die Rakete soll eine Forschungssatelliten in den Weltraum tragen, der Wetterbeobachtungen zur Erde funken soll. Er wurde von Italien gebaut. Man sieht das Raketen-Versuchsgelände Lampoldshausen (bei Heilbronn) und Mitarbeiter im Schutzanzug. Es gibt ein Interview mit beteiligten Wissenschaftlern, die hinsichtlich des Starts der Rakete in Australien ein gutes Gefühl haben.

Redaktion: Martin Posselt