ARD-alpha

Themenschwerpunkt "Kabarett" Denkzeit Kanzelrede Christian Springer

Samstag, 18.11.2017
22:30 bis 23:40 Uhr

  • Livestream in Mediathek verfügbar
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2017

Für seine Kanzelrede hat Christian Springer ein großes Thema ausgewählt: „Freiheit“, aber gemeint ist „die Freiheit der anderen“. Wer es mit der Demokratie ernst meine, der müssen Freiheit aushalten“. Vielfalt gelten zu lassen, geht eben oft einher mit dem Ertragen von Umweltsünden oder Ungerechtigkeit – und dafür findet er mit der scharfen Zunge eines Kabarettisten viele, auch prominente Beispiele.
Das Zitat von Johann Gottfried Seume „ Wo man singt, da lass dich nieder“ habe angesichts von Nazi Konzerten heute an Gültigkeit verloren, sinniert er und grübelt, ob – wie der französische Dichter und Schriftsteller Albert Camus sagt – „der Mensch zur Freiheit verdammt sei“.

Die einleitenden Worte spricht Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing

Eine Produktion von
ARD-alpha
©Bayerischer Rundfunk 2017

Redaktion: Angela Schmid

"Denkzeit" ist die Reihe, die zum Mit-, Nach - und Weiterdenken anregt. Einmal wöchentlich werden Vorträge, Symposien, Podiumsdiskussionen oder Lesungen dokumentiert. Die "Denkzeit" bietet unseren Zuschauern die Möglichkeit, immer mittendrin und dabei zu sein, wenn Themen aus Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur referiert und diskutiert werden.