ARD-alpha

Mit Tieren arbeiten, mit Tieren leben Tauben

Tauben auf einem Dach | Bild: colourbox.com

Donnerstag, 09.03.2017
13:45 bis 14:00 Uhr

ARD-alpha
1997

Was sich anhört wie ein Entführungsfall mit glücklichem Ausgang, ist für die Tauben vom Zoologischen Institut der Universität Frankfurt ein Routinefall: In Kisten werden sie per Auto durch die Gegend gefahren und schließlich an einem ihnen unbekannten Ort freigelassen. Die Forscher interessiert dabei nur die Frage: Woher weiß die Taube, wo sie ist, um Kurs auf ihren Heimatschlag nehmen zu können? Wenn auch nicht alle Rätsel in diesem Zusammenhang gelöst sind, ist doch eines klar: Tauben können das Magnetfeld der Erde wahrnehmen und sich daran orientieren. Die Wissenschaftler wollen nun u.a. herausfinden, ob störende Strahlen wie das Radar eines Flughafens die Vögel dabei irritieren.

Redaktion: Sabine Eschenweck

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.