ARD-alpha

Weyarn - da wo mir dahoam san Eine Gemeinde und ihre Gesichter

Versammlung im Rathaus | Bild: BR

Freitag, 23.12.2016
13:45 bis 14:00 Uhr

ARD-alpha

Gimeinidaat, den Begriff gab es schon im Althochdeutsch und er steht für ein gesellschaftliches Gebilde ähnlich einer Gemeinschaft. Heute sagen wir dazu ?Gemeinde? und meinen den Ort, an dem wir wohnhaft sind. Ein Ortsschild zeigt uns, wann wir ihre Grenzen überschreiten und wann wir wieder heimkehren. Wir fühlen uns unserer Gemeinde zuhause und teilen dieses Gefühl mit anderen. Wir können in unserer Gemeinde ein Grundstück erwerben, wählen, Steuern zahlen, Heiraten und auch beerdigt werden. Manches dürfen wir, anderes müssen wir auch. Welche Aufgaben hat die kleinste politische Einheit in Deutschland? Welche Rechten und Pflichten haben ihre Gemeindemitglieder?

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.