ARD-alpha

Campus Cinema "Rabenjunge" von Andrea Deppert // "wHole" von Verena Klinger

Vorschautafel "Rabenjunge" / "wHole" | Bild: Deppert / Klinger, Montage: BR

Donnerstag, 08.09.2016
19:00 bis 19:30 Uhr

ARD-alpha
2016

Eine besondere Bühne für studentische Medien-Produktionen: Einblicke in Themen- und Bildideen von Filmstudenten, die faszinieren und berühren

Anstelle des gewohnten Campus Magazins erwartet die Zuschauer in den Semesterferien in der Reihe "Campus Cinema" jede Woche Donnerstag, 19 Uhr, eine halbe Stunde mit zum Teil preisgekrönten Kurzfilmen aller Genres, geschaffen von Film-Studierenden. Dazu arbeitet die Campus Magazin-Redaktion mit Filmhochschulen und Medienstudiengängen zusammen: diesmal mit der Hochschule für Fernsehen und Film München, der Filmakademie Baden-Württemberg sowie Medienstudiengängen der Technischen Hochschule Nürnberg und der Hochschule Hannover.

Campus Cinema hat - alternierend mit dem Campus MAGAZIN als Semesterprogramm - Alleinstellungsmerkmale: es ist die einzige multimediale Plattform für studentische Medienproduktionen in Deutschland – ein in Deutschland einmaliges Angebot für junge Leute, die sich für das Filmemachen interessieren. Filmstudenten setzten sich während ihrer Ausbildung mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinander. Campus Cinema bietet ihnen in der Sendung und auf der Online-Plattform beste Möglichkeiten, ihrer kreative Arbeit zu präsentieren.

Eine halbe Stunde mit Kurzfilmen aus allen Genres - Animation, Kurzspielfilm, Dokumentation, Reportage - geschaffen von Film-Studierenden: Begleitende Interviews geben Einblicke in die Medienausbildung an den Filmhochschulen und in die Themenfindung, das Konzept, die Dramaturgie sowie die Drehbedingungen der Studienarbeits-Filme. Kriterien für das Filmemachen und die filmische Ästhetik - das lernen die Zuschauer hier ganz nebenbei.

Campus Cinema am 8. September 2016, 19 Uhr

Rabenjunge, Animation von Andrea Deppert (Filmakademie Baden-Württemberg)

Unter den Kindern des Dorfes herrscht das Gesetz des Stärkeren: Eine Gruppe Kinder verhöhnt und schikaniert den auf einem Baum lebenden Außenseiter. Angeführt vom brutalsten und gemeinsten der Jungen verhöhnen sie den Rabenjungen. Eines Tages erscheint ein bezauberndes Mädchen aus der Ferne, das alle in ihren Bann zieht, doch es ist ausgerechnet der Rebenjunge, dem sie ihre Aufmerksamkeit schenkt.

Ein berührender Animationsfilm über die Kraft der Liebe unter widrigen Umständen. Andrea Deppert versteht es in ihrem Abschlussfilm, ausgezeichnet mit dem Prädikat „Besonders Wertvoll“, das traditionelle Puppenspiel mit digitaler Bildtechnik effektvoll zu verbinden, indem sie handgefertigte Marionetten in eine computergenerierte 3D-Welt implementiert.

Whole, Animation von Robert Banning, Verena Klinger (Technische Hochschule Nürnberg: Studienfach Film & Animation der Fakultät Design)

Abgeschieden in der Steppe lebt ein Paar in der Einsamkeit ihres Zeltes. Die Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als der Ehemann entscheidet, ein schwerwiegendes Opfer für seine Frau zu erbringen. Die siebenköpfige Studenten-Gruppe der Georg Simon Ohm Hochschule in Nürnberg über ein Jahr an der Entstehung von "wHole" gearbeitet. Damit die liebevoll gestalteten Puppen auf der Leinwand zum Leben erwachen, mussten zunächst Storyboards gezeichnet, Miniaturmöbel geschreinert, Kleidung genäht, ein Zelt eingerichtet und Lichter gesetzt sowie der Soundtrack komponiert werden.

Der Film wurde als Stop-Motion umgesetzt, hierzu wurden komplexe Puppen gebaut und miniaturisierte Filmsets erschaffen, die Puppen animiert, und eine Illusion von Bewegung durch einzelne aufgenommene Bilder erzeugt. An der Fakultät Design Film & Animation der Technischen Hochschule Nürnberg wurden die Filmemacher dazu auch im Modellbau- und Stop-Motion-Bereich ausgebildet.

Noch bis Mitte Oktober wird die Reihe "Campus Cinema" wöchentlich mit Neuproduktionen in Kooperation mit weiteren Filmhochschulen und Medienstudiengängen in Deutschland fortgesetzt.

Mehr Informationen zu Campus Cinema auf der Internet-Plattform:


www.ard-alpha.de/campuscinema

Interaktion und direkten Austausch bieten unsere Social Media-Plattformen und unser neuer Campus Magazin YouTube-Channel "Über Uni":


facebook.com/campus.ard
twitter.com/campus_magazin
br.de/ueber-uni

Redaktion: Corinna Benning