ARD-alpha

Chemische Produkte im Alltag Helfer in der Landwirtschaft

Traktor auf dem Feld | Bild: BR

Montag, 15.02.2016
14:15 bis 14:30 Uhr

ARD-alpha
2011

Die Erträge in der Landwirtschaft sind heute so hoch wie nie zuvor. Erheblich daran beteiligt sind Dünger und Pflanzenschutzmittel. Der Film erklärt, warum diese chemischen Helfer gebraucht werden und was sie bewirken.

Damit Pflanzen wachsen, brauchen sie Dünger. Pflanzenschutzmittel schützen die Pflanzen vor Schädlingen. Immer ist Chemie mit im Spiel, sogar im Mist, denn der liefert den Pflanzen Nährstoffe. Der Film begleitet die 15- jährige Anna und ihre Brüder, sie leben auf einem Biohof in Schwaben. Die Jugendlichen helfen ihren Eltern im Stall und auf dem Feld bei der Kartoffelernte. Weil der Hof ökologisch bewirtschaftet wird, wird hier auch Wert auf geschlossene Kreisläufe gelegt. Die Kühe machen Mist, das ist organischer Dünger, der wird auf den Feldern ausgebracht, die Pflanzen wachsen, werden geerntet, verfüttert, Kühe geben Milch, machen Mist...

Autor: Anita Bach
Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.