ARD-alpha

alpha-thema: Genforschung alpha-thema Gespräch: Faszination Epigenetik Vom Gedächtnis der Gene

Mittwoch, 10.03.2021
23:15 bis 23:45 Uhr

  • Video demnächst in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2019

Moderation: Mirjam Kottmann

Mit den Erkenntnissen der Epigenetik ist klar geworden: Umwelt und Anlage sind keine Gegenspieler. Die Wirkung der Erbanlagen des Menschen wird vielmehr unmittelbar beeinflusst durch die Erfahrungen, die ein Individuum macht, wie z.B. durch seine Umweltbedingungen. Diese hinterlassen Markierungen an Genen, die zum An- oder Abschalten von DNA-Sequenzen führen. Die Experten in unserem Gespräch, Professor Dr. Johannes Huber, Mediziner und Theologe, und Dr. Peter Spork, Neurobiologe und Wissenschaftsautor, erklären, warum sie darin sowohl eine Chance wie eine Verpflichtung für Individuum und Gesellschaft sehen. Das "alpha-thema Gespräch: Faszination Epigenetik - Vom Gedächtnis der Gene" moderiert Mirjam Kottmann.

Redaktion: Eva Maria Steimle