ARD-alpha

nano | Wissen Corona Strategie in der Schweiz und Deutschland | Die Sprache der Wale

Freitag, 30.10.2020
17:45 bis 18:15 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2020

aktuell: Corona Strategie in der Schweiz und Deutschland
Die neuen Corona-Schutzmaßnahmen der Bundesregierung werden kontrovers dis-kutiert. Schulen sollen aufbleiben, Gastronomie und Veranstaltungsbranche dafür weitestgehend dicht machen.

Kritisiert wird das von vielen Seiten, nicht nur aus Poli-tik und Wirtschaft, sondern auch von manchen Forschenden. In der Schweiz wurden zudem fast zeitgleich Maßnahmen ganz anderer Tragweite beschlossen.
Mit Gesprächsgast: Dirk Brockmann, Robert Koch-Institut

Corona Studie Großveranstaltungen
Noch sind Großveranstaltungen in Deutschland wegen Corona tabu. Doch wie ge-fährlich wäre eigentlich ein Konzert mit 4.000 Besuchern? Diese Frage beschäftigte auch die Forscher der Uniklinik Halle. Sie begleiteten am 22. August 2020 ein Kon-zert des Künstlers Tim Bendzko und erhofften sich Erkenntnisse darüber zu gewin-nen, wie sich verschiedene Abstands- und Hygienekonzepte auf das Infektionsge-schehen während Großveranstaltungen auswirken. Die Erkenntnisse des Experi-ments sollen heute veröffentlicht werden.

Nezzy – neuartige Windkraftanalage
Der Sohn des Erfinders fand, die Anlage sehe aus wie Loch Ness. Jetzt heißt die schwimmende Doppel-Windradkraftanlage einfach "Nezzy²". Bis Ende Oktober er-probt der Energieversorger EnBW und das norddeutsche Ingenieurunternehmen ae-rodyn Engineering die Anlage. Denn diese Technologie könnte die Zukunft sein. Statt Proteste von Anwohnern gegen Windräder an Land, wird "Nezzy²" in tiefen Ge-wässern auf dem Meer eingesetzt werden. Und das weltweit. Besonders Frankreich hat Interesse an den schwimmenden Windrädern angemeldet.

Wurst gegen Kröten
Die Aga-Kröte ist pures Gift für australische Wildtiere. Nun soll eine ungefährliche Kröten-Wurst den Appetit auf den Schädling verderben.

Die Sprache der Wale
Dass Wale miteinander kommunizieren, ist schon lange bekannt. An der kanadi-schen Pazifikküste erstellen Verhaltensbiologen und IT-Experten erstmals Program-me, mit denen sie akustische Signale der Tiere entschlüsseln wollen. Werden wir also bald verstehen, worüber Wale sprechen?

Wissenschaft jeden Tag spannend erzählt - die Sendung "nano" präsentiert von Montag bis Freitag Neues und Wissenswertes aus dem Bereich der Forschung. Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz holen für "nano" die spannende Welt der Wissenschaft ins Fernsehen.

Redaktion: Carola Richter

nano - das ist täglich 30 Minuten Wissenschaft: faszinierende Bilder aus der Welt der Natur- und Geisteswissenschaften, der Technik und der Medizin, spannende Berichte über Fortschritte in der Forschung, den Wandel in der Gesellschaft und über Veränderungen der Umwelt.