ARD-alpha

alpha Lernen | Physik Wie Fernrohre die Sterne vom Himmel holen - Linsen und Spiegel 2

Donnerstag, 16.04.2020
10:30 bis 10:45 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
Deutschland 2016

Moderation: Christopher Müller

Der Mars ist Millionen von Kilometern weit weg von der Erde. Doch man muss kein Astronaut sein, um den roten Planeten aus der Nähe zu beobachten. Dafür gibt es Fernrohre. Wie die Pioniere die ersten Fernrohre entwickelten und wie genau so ein Fernrohr innen funktioniert, das erklärt Moderator Christopher Müller.
Außerdem macht Christopher lustige Entdeckungen bei der morgendlichen Bartpflege. Spiegelbilder sind ganz schön verzwickt und erzeugen so manche optische Täuschung. Dahinter verstecken sich ganz handfeste physikalische Gesetze, denen der Moderator gemeinsam mit dem Zuschauer auf der Spur ist. ARD Alpha – Lernen erklärt präzise und ist immer nah dran am Leben mit ganz praktischen Beispielen und spannenden Experimenten.

Autor: Tom Fleckenstein
Redaktion: Armin Olbrich