ARD-alpha

Campus Magazin Digital Lehren und Lernen – Wie Corona das Studentenleben verändert

Montag, 27.04.2020
22:50 bis 23:20 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2020

Moderation: Sabine Pusch

Unsere aktuellen Campus Magazin-Themen:

Studieren in der Coronakrise

An den Universitäten und Hochschulen beginnt jetzt ein besonderes Semester - Homestudying ist gefragt: Wegen der Corona-Pandemie werden Lehre und Forschung weitgehend online abgehalten. Wie verändert sich dadurch das Studium und was sind dabei die größten Herausforderungen für Professor*innen und *Studierende?

Angesichts von Ausgangsbeschränkungen und Abstandsregeln muss man kreativ werden und Lösungen finden. Und unsere Lösung ist: Ein Greenscreen-Studio im Homeoffice aufbauen und die Campus-Moderation dort drehen.

In der aktuellen Sendung sprechen wir mit dem Lerncoach und Dozenten für Pädagogik an der Uni München, Jürgen Bader, was digitales Lernen vom „normalen“ Lernen unterscheidet und holen uns Tipps für das Studieren in den eigenen vier Wänden. Außerdem sprechen wir mit Dr. Nora-Corina Jacob. Sie hat in Psychologie promoviert und beschäftigt sich vor allem mit der Positiven Psychologie. Also damit, was Menschen glücklich macht und positiv wachsen lässt – auch und gerade in Krisenzeiten.

Social Distancing anderer Art: Wohnen im Van - mobil, billig, illegal?


Hinter #vanlife steckt die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit. Wer in sozialen Netzwerken nach dem Hashtag sucht, findet gut gelaunte junge Menschen, die mit ausgebauten Bussen an tolle Orte reisen. Jetzt in Zeiten von Social Distancing durchaus eine Wohn-Alternative. Aber: Klappt der Trend auch im deutschen Unialltag? Das wollen wir von zwei Studierenden wissen, die Vollzeit im Van leben. Wie sieht ihr Alltag aus? Welche Hürden gibt es? Was sagen Freunde und Verwandte? Und: Warum haben sie sich gegen WG-Zimmer und Co. entschieden?

Das Lernen lernen: Tipps zur Selbstmotivation beim Homestudying

Wer richtig lernt, kann viel erreichen - auch wenn er nicht so begabt ist wie andere. Und effektives Homestudying ist angesichts der Coronakrise noch wichtiger geworden. Um das Wissen auch zu behalten, muss man ein paar Dinge beachten. Denn das Lernen kann man lernen. Wie das geht, zeigt Campus Magazin anhand konkreter Beispiele zur Selbsthilfemotivation und Selbstorganisation – dazu Tipps vom Lerncoach zu Lernstrategien, die helfen können, den Stoff besser zu behalten.

Wenn der Prof. zum YouTuber wird: Digitale Lehre in Zeiten von Corona

Auch wenn viel über die Öffnung der Hochschulen diskutiert wird: Bislang sind die Profs. und Studierenden im Sommersemester 2020 von einem normalen Lehrbetrieb weit entfernt. Das Ganze kostet nicht nur die Studis Kraft und Nerven, auch Dozierende sollen sich im Schnelltempo auf die digitale Lehre umstellen. Howto digitale Lehre? Fabian Bross, der an der Hochschule Stuttgart lehrt, gibt im Campus Magazin jetzt einen Einblick in sein Homeoffice-TV-Studio.

Große Online Plattform für alle Campus Inhalte

Neugierig geworden? Hier gibt’s noch mehr zum Campus Magazin: Unsere neue, große Online-Plattform vereint Video, Audio und Social Media-Content zu einem umfangreichen Angebot an Infos, Hintergrund und Links – und ab sofort nicht nur mit Beiträgen des Campus Magazins, sondern mit allen Campus-Sendungen: Dokumentationen, Reportagen, Talks und Slams mit aktuellen und spannenden Themen aus Bildung, Wissenschaft und Hochschulen:

ard-alpha.de/campus

Die Videos sind auch im ARD-alpha YouTube Channel abrufbar:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLnQD8S3ip13yupklpCZ9O13P4xmeGclMa

Moderation: Sabine Pusch
Redaktion: Jeanne Rubner, Corinna Benning

Redaktion: Corinna Benning

Infos zur Sendereihe

Das Campus Magazin bietet Tipps für Studierende zu den Themen Studieren, Leben, Job und Karriere. Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Wiederholung am darauffolgenden Freitag um 9.30 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.