ARD-alpha

Ich mach's! Winzer/-in

Winzer | Bild: BR

Montag, 10.02.2020
07:00 bis 07:15 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

ARD-alpha

Winzer pflanzen und pflegen Weinstöcke. Die Trauben verarbeiten sie zu Wein, Sekt und Traubensaft. Die Vermarktung der Getränke gehört ebenfalls zum Job der Weinbauern.
Der frühe Herbst zählt zur anstrengendsten Zeit. In nur wenigen Tagen müssen alle Trauben vom Stock. Handarbeit – oft ein wahrer Knochenjob: Immer schräg am Hang, mal sengende Sonne, mal Regen und Wind. Doch das alles schreckt die Winzer nicht. Im Gegenteil. Die Lese gehört für sie meist zu den schönsten Tätigkeiten im Weinberg. Jetzt zeigt sich, wie gut sie das Jahr über im Berg gearbeitet haben. Und wie gut es das Wetter mit den Reben meinte. Die Weinlese ist immer auch Teamarbeit. Da packen alle mit an: Verwandte, Freunde, Nachbarn.
Die Arbeit im Weinberg zieht sich über das ganze Jahr: der Schnitt, das Biegen und Binden der Reben, die Bearbeitung des Bodens, der Schutz der Pflanzen, der Laubschnitt – nicht zuletzt die Lese. In den Weinreben bildet sich durch Photosynthese Zucker. Der lagert sich in den Trauben ein. Fachleute messen diesen Zuckergehalt in Grad Öchsle.

Autor: Matthias Rex
Kamera: Christian Körner, Michael Mirwald, Thomas Zach
Redaktion: Thomas Rex

Mehr als 400 Berufe im Dualen System, dazu kommen Lehrstellen bei Behörden und der Bahn, außerdem locken Fachschulen mit ihren Abschlüssen: Doch welche Ausbildung ist für wen richtig? Dazu die Fragen zum lieben Geld und zu den Stellenchancen. ARD-alpha bringt es auf den Punkt. "Ich mach's!" stellt jede Woche einen Beruf vor. Unser Angebot wächst ständig. Also: immer mal wieder reinschauen und Neues entdecken.