ARD-alpha

alpha-thema: Unser Gehör Die Wahrheit über ... Lärm

Moderator Sven Oswald hät sich die Ohren zu | Bild: rbb

Mittwoch, 11.12.2019
21:45 bis 22:15 Uhr

ARD-alpha
2018

Ein Leben ohne Geräusche ist unvorstellbar. Aber warum empfindet der eine etwas als Krach, was der andere sich gern anhört? Herzklopfen, Vogelzwitschern, Presslufthämmern - wir sind ständig umgeben von Geräuschen. Doch wann wird daraus Krach, der uns stört?

Sven Oswald will “Die Wahrheit über ... Lärm“ herausfinden. Er möchte wissen, warum uns bestimmte Geräusche nerven, ob es sich mit Lärm gut leben lässt, und wenn nicht, was man ihm entgegensetzen kann. Dazu sucht der Moderator die lautesten und leisesten Orte Berlins. Wie leben Menschen am Kurt-Schumacher-Damm, wo Tag und Nacht Autoverkehr herrscht und Flugzeuge direkt nebenan starten und landen?

Kann man sich an eine solche Geräuschkulisse gewöhnen? Außerdem testet Sven Oswald, was Lärm mit seiner Konzentration macht, er erfährt, wie man Krach in Musik verwandelt, und er versucht, mit absoluter Stille zurechtzukommen. Brauchen wir vielleicht sogar ein bisschen Lärm, um uns wohlzufühlen? Auf der Suche nach einem angenehmen Geräuschpegel findet Sven Oswald mit einer neuen App zu den Ruheoasen von Berlin.

Redaktion: Gábor Toldy