ARD-alpha

Xmas-Xpress Japan

Xmas-Xpress | Bild: BR

Montag, 09.12.2019
07:55 bis 08:00 Uhr

ARD-alpha
2006

Ole fegt mit dem Rücken zu Skip den Boden. Skip popelt, was eklige Geräusche
verursacht. Ole schimpft deswegen und Skip wundert sich, wie Ole sehen kann,
dass er popelt. Das erinnert ihn an den Hoteiosho, den Geschenkebringer in
Japan, der ein zweites Paar Augen im Hinterkopf hat.

Gruseliger Typ, findet Skip. Weißt du noch, wie er auf uns los gegangen ist? (Hoteiosho tobt) Er ist eigentlich nur auf dich losgegangen, stellt Ole die Sache richtig. Das war nämlich so, damals in Japan:

Ole und Skip wollten beim Hoteiosho Geschenke abholen, die sie in seinem
Auftrag ausliefern sollten. Der Hoteiosho hat sie in sein Haus gelassen und ein
paar höfliche Verbeugungen mit Ole ausgetauscht, während Skip sich - total
unhöflich - den Geschenkesack geschnappt hat und hinter dem Rücken des
Hoteiosho neugierig die halbe Wohnung auf den Kopf gestellt hat.

Skip hatte gerade einen wertvollen Bonsai hochgehoben, als er bemerkte, wie der Hoteiosho ihn aus seinen rückwärtigen Augen wachsam beobachtete. Vor Schreck hat Skip den Bonsai fallen lassen und ist, den Geschenkesack noch immer in der Hand, schreiend durch eine der typischen japanischen Papierwände aus dem Haus geflüchtet. Der Hoteiosho ist mit seinem Stock hinterher und hat Skip ums Haus gejagt. Ole blieb nichts anderes übrig, als den Schlitten klar zu machen und Skip im Vorbeifahren aufspringen zu lassen.

Redaktion: Stefanie Baumann